Aktueller Hinweis

Diese Startseite des Instituts für Geowissenschaften wird zur Zeit noch überarbeitet.
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und freuen uns, Ihnen baldmöglichst einen aktualisierten und vollständigen Auftritt des Instituts präsentieren zu können.

Institut für Geowissenschaften

Willkommen auf dem Internetauftritt des Instituts für Geowissenschaften!

Das Institut für Geowissenschaften der Universität Bonn ist ein Zusammenschluss der Abteilungen Geologie, Geochemie/Petrologie, Geophysik, Meteorologie und Paläontologie. Innerhalb dieser Abteilungen sind die Fachrichtungen Umweltgeologie, Hydrogeologie, Sedimentologie, Geochemie, Mineralogie, Petrologie, Strukturgeologie, Geophysik, Geodynamik, Klimadynamik, Theoretische Meteorologie, Radarpolarimetrie und Paläobotanik, Mikropaläontologie und Invertebraten- und Vertebraten-Paläontologie abgedeckt.

Kombiniert mit 2 Bachelor- und 4 Masterstudiengängen in 2 Lehreinheiten bietet das Institut für Geowissenschaften ein breites Spektrum aus theoretischen und praktischen Disziplinen zur Orientierung in universitärer Forschung und Lehre.

Überzeugen Sie sich auf den folgenden Seiten selbst!

Studium & Lehre

In diesem Bereich stellen wir das Studium in unseren Studiengängen und die Lehre vor.

Sie möchten in den Geowissenschaften studieren?
Hier finden Sie alle Informationen für die Bewerbung:

Abteilungen
© Pixabay

Abteilungen

In diesem Bereich erhalten Sie einen Überblick über die Abteilungen am Institut.

Nachrichten und Veranstaltungen

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenstellung der Neuigkeiten und Veranstaltungen am Institut für Geowissenschaften inklusive des aktuellen Forschungskolloquiums.

Institutsnachrichten
Nachrichten aus dem Institut für Geowissenschaften
Ringvorlesung geht ab 24. Oktober in die nächste Runde

In der öffentlichen Ringvorlesung „Aspekte der Klimakrise“ an der Universität Bonn, organisiert zusammen mit „End Fossil: Occupy! Bonn”, kommen wieder verschiedenste Themen zur Sprache: vom European Green Deal über Mikroplastik und Grundwasserschwund bis hin zu Kolonialismus und Widerstandsrecht. Die Veranstaltung soll, wie schon in den vergangenen Jahren, auch ein Podium für engagierte, konstruktive und wertschätzende Diskussion bilden. Die Vorlesung findet ab 24. Oktober dienstags von 18:15 bis 19:45 Uhr im Hörsaal 1 des Hörsaalzentrums auf dem Campus Poppelsdorf statt. Livestream: https://www.youtube.com/@aspektedererderwarmung6199

Erasmus+-Kooperationsprojekt

Letzte Woche startete in Bonn und Köln unser Erasmus+ Kooperationsprojekt, bei dem wissenschaftliche Erkenntnisse zum Klimawandel kindgerecht aufbereitet werden sollen. In diesem internationalen Vorhaben koordinieren wir acht Partnereinrichtungen aus sechs europäischen Ländern, einschließlich Kindergärten, Fachschulen und Jugendzentren aus Deutschland, Estland, Irland, Italien, Polen und Spanien. Unser Ziel ist es, schon bei den Jüngsten eine wissenschaftlich abgesicherte und nachhaltige Auseinandersetzung mit Klima und Klimaveränderung anstoßen.

Imagefilm-Meteorologie-Bonn

Neugierig auf ein Studium der Meteorologie in Bonn?
Im folgenden Videoclip berichten Studierende, Forschende und Lehrende des Fachs Meteorologie der Uni Bonn.

Lehrpreis2022-Fakultät

Unsere Kollegin, Vert.-Prof. Dr. Lisa Schielicke hat den Lehrpreis der Fakultät 2022 verliehen bekommen.
Frau Schielicke vertritt Lehrveranstaltungen sowohl im Pflicht- als auch Wahlpflichbereich des Bachelor- und Masterstudiengangs der Lehreinheit Meteorologie und Geophysik. Dabei deckt sie sowohl einführendes Grundlagenwissen als auch spezielle und vertiefende Themen der meteorologischen Forschung ab. Ihre Lehrveranstaltungen werden von den Studierenden gerne besucht und in den höchsten Tönen gelobt. Mit der Betreuung von Abschlussarbeiten im Bereich der Atmosphärendynamik bietet Frau Schielicke den Studierenden zusätzliche forschungsnahe Themen zur Wahl, die gerne in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus ist Frau Schielicke überaus engagiert in der Öffentlichkeitsarbeit für das Fach Meteorologie und das Studiengangsangebot.
Wir freuen uns sehr und gratulieren ihr herzlich!

Forschungskolloquium

Veranstaltungen im Forschungskolloquium des Wintersemesters 2023/2024:

Ringvorlesung “Aspekte der Klimakrise”

Ringvorlesung "Aspekte der Klimakrise", ehemals “Aspekte der Erderwärmung”, geht ab 24. Oktober in die nächste Runde.

Die Vorlesung findet ab 24. Oktober dienstags von 18:15 bis 19:45 Uhr im Hörsaal 1 des Hörsaalzentrums auf dem Campus Poppelsdorf statt.

Livestream: https://www.youtube.com/@aspektedererderwarmung6199

Zum Programm: https://www.uni-bonn.de/de/neues/176-2023

In der öffentlichen Ringvorlesung „Aspekte der Klimakrise“ an der Universität Bonn, organisiert zusammen mit „End Fossil: Occupy! Bonn”, kommen wieder verschiedenste Themen zur Sprache: vom European Green Deal über Mikroplastik und Grundwasserschwund bis hin zu Kolonialismus und Widerstandsrecht. Die Veranstaltung soll, wie schon in den vergangenen Jahren, auch ein Podium für engagierte, konstruktive und wertschätzende Diskussion bilden.

Weitere Veranstaltungen folgen demnächst.

31. Januar 2021

Startpunkt der Rallye rund um den Hofgarten

Garderobenhalle/ Arkadenhof Hauptgebäude
Am Hof 1
53113 Bonn

Kurze Beschreibung von der Veranstaltung... Möchtest Du einmal eines Deiner Traumstudienfächer antesten? Willst Du wissen, wie die Uni-Institute von innen aussehen? Magst Du mit echten Studis und Dozentinnen und Dozenten sprechen? Dann bist du bei den Wissenschaftsrallyes der Universität Bonn richtig!

CHE Ranking Geowissenschaften Bonn 2021

siegel_che_ranking_2021.png
© Zeitverlag
b5.jpg
© Zeitverlag

An der Universität Bonn sind die Fächer Mathematik, Geographie, Geowissenschaften und Chemie besonders positiv bewertet worden.

5

Abteilungen

6

Studiengänge in 2 Lehreinheiten

14/17

Professuren besetzt

Wird geladen