Ansprechpersonen und Hilfe

Den Studieninteressierten sowie den Studierenden möchten wir über das ganze Studium hinweg beratend zur Seite stehen. Hier findet Ihr die wichtigsten Ansprechpersonen und Kontaktmöglichkeiten, die ihr bei unterschiedlichsten Fragen und Problemen kontaktieren könnt.

Dr. Mario Valdivia Manchego

MVM23_s_3zu4.jpg
© Mario Valdivia Manchego
Tel.: +49 (0)228-739309
E-Mail: manchego@uni-bonn.de
Institut für Geowissenschaften, Abteilung Geologie
Kirschallee 1-3, 53115 Bonn
Raum 4.011a
Sprechzeiten: Di 11-12h, Do 11-12h
Studienberatung
Begleitet Euch durch das Studium und ist Ansprechparter zu allen Fragen rund ums Studium.
 
Koordinator Erasmus+ und Auslandsstudium
Antragstellung und Planung eines Auslandsemesters. Besprechung und Festlegung des Learning Agreements und Anrechnung von Studienleistung, die im Ausland erbracht wurden.

Effi Drews

EffiDrews_3zu4.jpg
© Colin Nieder
Tel.: +49 (0)228-733387
E-Mail: mentorat_geowiss@uni-bonn.de
Institut für Geowissenschaften, Abteilung Geologie
Kirschallee 1-3, 53115 Bonn
Raum 4.015a
Sprechzeiten: nach Absprache
Mentorin 
Ansprechpartnerin für Studieninteressierte sowie Bachelor- bzw. Masterstudierende mit Fragen rund ums Studium. Sie begleitet Studienanfänger im Bachelor und Master und bietet zu Beginn des Studiums verschiedene Veranstaltungen an.

Dr. Gerwin Wulf

GerwinWulf_3zu4.jpg
© Gerwin Wulf
Tel.: +49 (0)228-739307
E-Mail: gwulf@uni-bonn.de
Institut für Geowissenschaften, Abteilung Geologie
Kirschallee 1-3, 53115 Bonn
Raum 4.019b
Sprechzeiten: Tür ist immer offen, nach Absprache
Studiengangsmanagement
Koordination und zeitliche Abstimmung des Lehrplans, Planung Vorkurse Geowissenschaften, Konzeption Internetportal Studium Geowissenschaften, Öffentlichkeitsarbeit, Konzeption von Prüfungsordnungen, Umsetzung und Begleitung von Akkreditierungsverfahren, Evaluation Lehreinheit Geowissenschaften.

Bianca Valdivia Manchego

avatar_3zu4.jpg
© Uni Bonn
Tel.: +49 (0)228-739306
E-Mail: b.manchego@uni-bonn.de
Institut für Geowissenschaften, Abteilung Geologie
Kirschallee 1-3, 53115 Bonn
Raum 4.009
Sprechzeiten: immer dienstags von 10 - 12 Uhr oder nach Vereinbarung
Prüfungsbüro
ist Ansprechpartnerin für alle prüfungstechnischen Fragen bis hin zum Bachelor- oder Masterabschluss und stellt Bescheinigungen zum Studienverlauf aus.

Prüfungsausschuss

COLOURBOX9464273_pruefausschuss_3zu4.jpg
© Colourbox
 
Der Prüfungsausschuss achtet darauf, dass die Bestimmungen der Prüfungsordnung eingehalten werden und sorgt für die ordnungsgemäße Durchführung der Prüfungen. Für den Bachelor- und den Masterstudiengang der Lehreinheit Geowissenschaften gibt es einen gemeinsamen Prüfungsausschuss.
Für den Bachelor- und den Masterstudiengang der Lehreinheit Geowissenschaften gibt es einen gemeinsamen Prüfungsausschuss. Der Prüfungsausschuss besteht aus einem/ einer Vorsitzenden, dem/der stellvertretenden Vorsitzenden und fünf weiteren Mitgliedern (1 akademische/r Mitarbeiterin, 2 Hochschullehrer/ innen und 2 Studierende). Die studentischen Mitglieder des Prüfungsausschusses wirken bei der Bewertung und Anrechnung von Studienzeiten sowie Studien- und Prüfungsleistungen, der Feststellung von Prüfungsaufgaben und der Bestellung von Prüfern und Beisitzern nicht mit. Der Prüfungsausschuss ist insbesondere zuständig für die Entscheidung über Widersprüche gegen die in Prüfungsverfahren getroffenen Entscheidungen. Details siehe Prüfungsordnungen.
Vorsitz
Prof. Dr. Tom McCann
E-Mail: tmccann@uni-bonn.de 
Vertretung Vorsitz
Prof. Dr. Martin Langer
E-Mail: martin.langer@uni-bonn.de
Mitglieder Hochschullehrer*innen
Prof. Dr. Christian März, cmaerz@uni-bonn.de
Prof. Thorsten Geisler-Wierwille, tgeisler@uni-bonn.de 
Prof. Andreas Kemna, kemna@geo.uni-bonn.de 
Prof. Ambret Luguet, ambre.luguet@uni-bonn.de
Mitglieder Wiss. Mitarbeiter*innen
Dr. Mario Valdivia Manchego, manchego@uni-bonn.de
Mitglieder Studierende Master
Isabel Kuhl, s6iskuhl@uni-bonn.de
Mitglieder Studierende Bachelor
Viviane Michelle Ortlof-Fröbel, S6vifroe@uni-bonn.de 

Fachschaft Geowissenschaften

COLOURBOX29599979_3zu4.jpg
© Colourbox
 
Die Fachschaft, d.h., Studierende der Geowissenschaften im Bachelor und Master, informieren über das Studium und setzten sich für studentische Belange ein. Außerdem veranstaltet die Fachschaft verschiedenste Events, wie die Geoabende, und ist wichtiges und engagiertes Sprachrohr der Studierenden.

Awareness-Team (A-Team)

respect_3zu4.jpg
© geralt/Pixabay
 
Das A-Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ansprechpartner*in für Themen wie Diskriminierung (Rassismus), Belästigung und unangemessenes Verhalten in allen Bereichen des Studiums zu sein. Dazu gehören neben den Vorlesungen auch Exkursionen, sowie Geoabende und weitere geowissenschaftliche Events. Das A-Team besteht aus verschiedenen Personen des Instituts, bei denen ihr euch gerne melden könnt.

„Grundsätze für ein respektvolles Miteinander am Institut für Geowissenschaften“

Am Institut für Geowissenschaften der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn kommen wir als akademische Community zusammen um gemeinsam zu arbeiten, zu forschen, zu lehren und zu studieren. Wir begegnen uns als Menschen, mit all unseren Unterschieden und Gemeinsamkeiten, und interagieren in unseren verschiedenen Rollen als Studierende, Tutorierende, technisch-administrative bzw. wissenschaftliche Mitarbeitende und Professor*innen. Es liegt in unser aller Interesse, ein Studien-, Arbeits- und Lebensumfeld zu schaffen, in dem respektvoll und wertschätzend miteinander umgegangen wird, ungeachtet aller Unterschiede. Um das zu gewährleisten, gelten am Institut für Geowissenschaften nachfolgende Grundsätze, die jedes Mitglied des Instituts zu beachten hat.
 
Auf sämtlichen unserer Veranstaltungen (Vorlesungen, Übungen, Exkursionen, Geländeübungen, Laborarbeiten, Institutsfesten, etc.) begegnen wir uns mit gegenseitigem Respekt. Jede Art von Mobbing wird nicht toleriert.
Diskriminierung und Belästigung aufgrund von Geschlecht, sexueller Orientierung oder geschlechtlicher Identität, rassistischer oder ethnischer Gründe, Religion oder Weltanschauung, Behinderung oder Alter, werden nicht toleriert.
Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt, egal ob verbal, körperlich, im virtuellen Raum oder auf sonstigem Wege, werden nicht toleriert. Die Grenzen der anderen sind zu respektieren: Ja heißt ja, alles andere heißt nein!
• Insbesondere bei Übernachtungsveranstaltungen respektieren wir die Intimsphäre anderer Menschen. Das beinhaltet besonders private Räume wie Duschen, Toiletten oder fremde Zimmer. Sowohl Betreuende als auch Studierende verhalten sich stets angemessen und wahren auf Veranstaltungen die gebotene Distanz.
• Jeglicher Missbrauch von Drogen und Medikamenten ist selbstverständlich verboten. Außerdem wird niemand zum Verzehr oder der Einnahme entsprechender Substanzen genötigt. Nein heißt nein!
• Wir achten aufeinander und unterstützen uns. Fühlt sich jemand aus verschiedensten Gründen unwohl bzw. bedroht, besteht die Möglichkeit sich an Vertrauenspersonen zu wenden.
 
Hierfür steht u.a. auch unser Awareness-Team (A-Team) als unbürokratische Ansprechmöglichkeit zur Verfügung, an das man sich vertrauensvoll und ggf. auch anonym wenden kann. Auch bietet die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte professionelle Hilfe an, https://www.gleichstellung.uni-bonn.de/de/kontakt/team-gleichstellungsbuero-2
 
Auch wenn der Großteil der genannten Punkte selbstverständlich sein sollte, hilft das schriftliche Festhalten noch einmal an die Grundsätze zu erinnern, die für ein gutes Miteinander sorgen. Für den Fall, dass sich Personen nicht an die hier beschriebenen Grundsätze halten und der Verstoß gemeldet wird, kann es verschiedene Konsequenzen geben. Welche Maßnahmen in der Konsequenz ergriffen werden, hängt vom konkreten Fall und den jeweils einschlägigen rechtlichen Bestimmungen ab.
Wird geladen