Sie sind hier: Startseite Studium Studium Meteorologie und Geophysik Schulpraktikum, Betriebspraktikum und Berufsperspektiven

Schulpraktikum, Betriebspraktikum und Berufsperspektiven

Was machen eigentlich Meteorolog:innen und Geophysiker:innen beruflich? Reinschnuppern und Einsteigen!

Schüler:innenpraktikum in der Meteorologie und Geophysik an der Uni Bonn

Gerne können sich naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Schulpraktikums einen Einblick in die Arbeit in den Abteilungen Meteorologie und Geophysik an der Uni Bonn verschaffen. Der Aufgabe einer Universität folgend sollen Einblicke in das Studium und in die Forschungstätigkeit gewährt werden.

Einfach mit Angabe des Praktikumszeitraums samt Lebenslauf und Zeugnis formlos per E-Mail an [Email protection active, please enable JavaScript.] bewerben. Bei Annahme wird eine Einverständniserklärung der Schule mit einer Bestätigung, dass die/der Praktikant:in über die SuS-Versicherung (Unfall + Haftpflicht) abgesichert ist, unterzeichnet. 

Die Uni Bonn hat diverse Orientierungs- und Informationsangebote für Schülerinnen und Schüler und Studieninteressierte parat - wir freuen uns auf Euch! 

Betriebspraktikum im Studium Bsc. Meteorologie und Geophysik

Im Rahmen des BSc. Meteorologie und Geophysik kann im 5. oder 6. Semester im Modul mug660 ein Betriebspraktikum absolviert werden. Dieses Praktikum muss 6 Wochen dauern und bei einer Institution oder in einem Betrieb absolviert werden, die/der Meteorolog:innen oder Geophysiker:innen beschäftigt oder prinzipiell Aufgaben bereithält, die zu deren Arbeitsgebiet gehören. Eine sehr weitreichende Liste solcher Einrichtungen ist weiter unten zusammengestellt. Die Suche eines Praktikums ist grundsätzlich Sache des Studierenden.

Nach Abschluss des Praktikums ist ein ca. 30 min. langer Vortrag zu halten und eine 5-10-seitige schriftliche Ausarbeitung über die Inhalte und den Ablauf des Praktikums zu verfassen. Der Praktikumsbericht sollte mindestens ein Firmen-/Institutsporträt, einen Bericht über die geleisteten Tätigkeiten, ggf. Ergebnisdarstellung und eine persönliche Bewertung enthalten. Es ist auch möglich, das Praktikum im Ausland zu absolvieren.

Berufsperspektiven und potentielle Arbeitgeber für Meteorologie und Geophysik

Für welche Berufe nun ist die/der Bachelor-MuG/Master-PEA aufgrund ihres/seines Studiums besonders geeignet? Ganz allgemein für Berufe, in denen es notwendig ist, Daten zu sammeln, zu überprüfen und aufzubereiten mit solchen Daten Modelle für physikalische, wirtschaftliche oder sonstige Abläufe zu betreiben (ggf. müssen diese Modelle vorher selbst programmiert werden) aus den Modellergebnissen Schlüsse zu ziehen, ggf. statistische Modelle zu betreiben, Ergebnisse verschiedener Betrachtungen zu vernetzen, Entscheidungshilfen für Entscheidungsträger zu liefern oder selbst zu entscheiden.

Hier einige Ideen, wo man sich für Praktika oder nach Studienabschluss im Bereich Meteorologie und Geophysik bewerben kann.

Meteorologische und Geophysikalische Forschung betrieben wird natürlich zunächst einmal an den meteorologischen und geophysikalischen Instituten der Universitäten. Dann gibt es eine ganze Liste von (Groß-) Forschungseinrichtungen, in denen meteorologische oder geophysikalische Abteilungen eingerichtet sind

In großen Industrieunternehmen werden ebenfalls Erd- und Atmosphärenphysiker für die Forschung und Entwicklung an den eigenen Produkten beschäftigt. Hier sollen nur Unternehmen genannt werden, in denen Meteorologen/Geophysiker arbeiten, die persönlich bekannt sind.

  • Forschung in großen Industrieunternehmen (RWE, RheinBraun, Ford)
    • EADS  (Airbus, Raumfahrt)
    • Bayer AG   (Modellierung von Fabrikationsprozessen)
    • GRS (Gesellschaft für Anlagenbau und Reaktorsicherheit) 
    • Deutsche Montan Technologie (DMT) www.dmt.de 
    • Wirtschaftsverband Erdöl und Erdgasgewinnung www.erdoel-erdgas.de
    • Texaco texacolubricants.com
    • BEB Erdgas und Erdöl GmbH www.bveg.de
    • Schlumberger GmbH  www.slb.com
    • Kali und Salz GmbH  www.k-plus-s.com
    • Wintershall AG  www.wintershall.com
    • Orpheus Geophysik Kriftel
    • miat - Gesellschaft für geowissenschaftliche Untersuchungen Voßbusch 8, 48155 Münster, Tel.: 0251-31 44 50
    • Geo-Center-Nord GmbH Torfstr. 1, 25451 Quickborn, Tel. 04106-3470
    • Lennartz Electronic www.lennartz-electronic.de
    • SICK MAIHAK GmbH (Bodenseewerk Perkin Elmer) Meersburg www.sick-maihak.com
    • Geotomographie GmbH  www.geotomographie.de

Der größte Wetterdienst in Deutschland ist der

 

Neben diesen staatsdienenden Spezialisten hat sich in den letzten 10 Jahren eine Reihe privater Wetterdienste und geophysikalischer Ingenieurbüros gebildet

  • meteomara wetter + internet, Berlin  - www.wetter-center.de
  • Allgäuer Wetterdienst, Blaichach  -  www.wetter-allgaeu.de
  • donnerwetter.de GmbH, Bonn  -  www.donnerwetter.de
  • WeatherOnline, Meteorologische Dienstleistungen GmbH, Bonn  -  www.weatheronline.de
  • WetterOnline, Meteorologische Dienstleistungen GmbH, Bonn  -  www.wetteronline.de
  • Wetterzentrale, Karlsruhe  -  www.wetterzentrale.de
  • WetterWelt e.K., Kiel  -  www.wetterwelt.de
  • RTL Newmedia, Köln  -  www.wetter.de
  • ZDF, Mainz  -  www.zdf.de
  • wetter.com AG, Singen  - www.wetter.com
  • MeteoGroup, Berlin (und in 15 weiteren Ländern)  - www.meteomatics.com
  • Kachelmannwetter, Schweiz  - www.kachelmannwetter.com
  • Q.met GmbH, Wiesbaden  -  www.qmet.de
  • weather-consult, Wettergutachter, Karlsruhe  -  www.weather-consult.com
  • Institut für Wetter- und Klimakommunikation, Hamburg  -  www.wetterspiegel.de
  • WeatherRisk, Taunusstein  -  www.wrm.de
  • WetterRadio, Marburg  -  www.wetterradio.de 
  • geoFakt, Von-Hymmen-Platz 1, 53121 Bonn, http://www.geofact.de/
  • GRAVITY CONSULT, Annettenstr. 2, 53175 Bonn, http://gravity-consult.de/
  • GGL Geophysik und Geotechnik Leipzig, Bautzner Straße 67, 04347 Leipzig, http://www.ggl-gmbh.de/
  • Björnsen Beratende Ingenieure, u.a. Bonn und Koblenz https://www.bjoernsen.de/standorte
  • Patzold, Köbke Engineers, Ritscherstraße 5, 21244 Buchholz, http://www.pk-engineers.de/
  • tegeo Tegtmeyer Geophysik, Bruchkampweg 28A, 29227 Celle, http://www.tegeo.de/
  • RST Radar Systemtechnik, Bahnhofstr. 132, 88682 Salem, http://www.rst-group.biz/

Aber auch fachungebundene Unternehmen schätzen die Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen des Studienabschlusses für die Bereiche 

  • DV-/IT-/Kommunikationswirtschaft (Programmierung, Systembetreuung, Telefondienstanbieter, z.B. http://www.vcs.de/)
  • Messgerätehersteller (Gematronik Neuss, Metek, Scintec, RPG- Radiometer Physics GmbH Meckenheim)
  • Rechenzentren (industrielle / wissenschaftliche)
  • Ministerien, Umweltämter (Bund / Land)
  • Ingenieurbüros (Ausbreitungsrechnung, Gutachten etc.)
  • Wind-/Solarenergiebetreiber (z.B. www.wind-consult.de), Energieunternehmen/-produzenten
  • Banken, Versicherungen (speziell auch Risikoberechnung durch Elementarschäden bei Rückversicherern)
Artikelaktionen